ÖKOTOP - Büro für angewandte Landschaftsökologie

K. Mammen & U. Mammen GbR

Einflüsse auf gefährdete Charakterarten der Agrarlandschaft

Projekttitel: Einfluss landschaftsstrukturierender Maßnahmen auf gefährdete Charakterarten der Agrarlandschaft

Auftraggeber: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (Lebensraumverbund Börde)

Laufzeit: 2002-2005

Projektgebiet: Querfurter Platte in Sachsen-Anhalt

Projekt IUMBO (Integrative Umsetzung des multikriteriellen Bewertungs- und Optimierungsverfahrens), Bearbeitung des Teilprojektes Zoologische Effizienzkontrolle der Maßnahmen (K. Mammen an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, in Kooperation mit dem UFZ Halle-Leipzig)

 

Download Download des Projektberichtes

 

 

Projektinhalte:

  • Zoologische Begleitforschung zu den Auswirkungen neu angelegter Brachestreifen, Hecken, Feldgehölze und Obstbaumreihen im intensiv genutzten Agrarraum Querfurter Platte (Sachsen-Anhalt)
  • Untersuchungsschwerpunkte: Greifvögel, Kleinsäuger, Feldhamster, Feldhase, Grauammer und Raubwürger
  • großräumige jährliche Bestandserfassungen auf Untersuchungsflächen von 75 km² (Greifvögel) bzw. 42 km² (übrige Arten) wurden ergänzt durch Untersuchungen zur Habitatwahl und Ressourcennutzung

Drucken     zurücknach oben